Bevorstehender ET-Kontakt mit dem PAT

Georgi Stankov, 5. April 2019

www.stankovuniversallaw.com

Übersetzt ins Deutsche von Otfried Weise, 7. April 2019

Image result for arcturians, pictures

Die Arkturier und deine galaktische Familie

Unser langjähriges PAT-Mitglied Kari aus Las Vegas hat mir gestern geschrieben, um ihre persönliche Erfahrung mit den schweren und sehr chaotischen Energien zu bestätigen, welche das gesamte PAT in den letzten zwei Wochen während des letzten massiven Shifts erlebt hat, wie mir einstimmig mitgeteilt wurde. Bei dieser Gelegenheit hat sie mir auch ein kurzes Video geschickt, das ich inzwsichen gelöscht habe, weil es sehr dunkel war. Dieses Video wurde von einem Freund von Kari aufgenommen, der außerhalb von Las Vegas und in der Nähe der berüchtigten Area 51 lebt. Sie fragte mich, was ich davon halte.

Bevor ich meine Korrespondenz mit Kari zu diesem Thema teile, möchte ich euch auf die beiden hellen Lichter um 7.00 Uhr am unteren Rand des Videos aufmerksam machen, die plötzlich auf die beiden Lichter in der Mitte des Bildes schießen.

Liebe Kari,

Ich denke, dass dies 4D-Raumschiffe sind, welche die CIA und andere dunkle Agenten durch Reverse Engineering von den Zeta reticuli gebaut haben. Sie sind jetzt sehr aktiv, da sie wissen, dass ihr Ende näher rückt. – Georg

_______________

Georgi! Wow!!! Vielen Dank für diese Erklärung! Als sie das Video schickten, fühlte ich nicht die gleiche Art von Liebesvibration, die ich immer bei meinen Wolken-Leuchtschiffen empfinde! Du liegst immer so richtig! Wie in aller Welt hast du dieses Leben gelebt, da du fast alles weißt, was andere nicht wissen? Ist es möglich, einen Aufsatz darüber zu schreiben? Ich habe mich das schon einmal gefragt, weil ich weiß, wie schrecklich dieser Ort nur mit meinen eigenen “Kenntnissen” ist, ich kann mir nicht vorstellen, wie du es jemals geschafft hast.

Kari
_______________________

Liebe Kari,

das ist unsere tägliche Kreuzigung – zu wissen, was auf diesem Planeten geschieht und nicht gehört zu werden oder direkt eingreifen zu können. Aber wir tun viel auf der Seelenebene, und nur das zählt. Ich bin nicht geneigt, etwas über dieses Thema und die Area 51 zu schreiben, da es so viele Artikel und Dokumentationen darüber gibt und die meisten von ihnen nicht einmal zuverlässig sind, weil man nur Vermutungen anstellen kann. Für mich ist dies ein dunkles Thema, das ich lieber hinter mir lassen möchte, da wir uns nun darauf freuen, in Zusammenarbeit mit den ETs der GF neue 5D-Technologien aus den Lichtstädten einzuführen, die diese 4D-Raumschiffe obsolet machen.

Mit Liebe und Licht

Georg
_______________________

Georgi,

Ich verstehe, was du sagst. Ich lebe etwa 40 Meilen von Area 51 entfernt und habe die Dunkelheit gespürt. Das ist ein Teil dessen, warum ich denke, dass mein Licht in diesem Bereich gefordert ist. Für C…… ist er 30 Meilen entfernt und er grenzt direkt an heiliges Indianerland an. Manchmal hört er Gesänge im Wind! Aber es ist ein beschützendes Gefühl für ihn. Aber ich denke, wir sind beide die wichtigsten Lichtkrieger für dieses Gebiet. Ich hoffte genauer darüber zu hören, wie dein persönliches Leben war, da du all das weißt, was du weißt. Aber ich denke, wir sind alle zu erschöpft, um Biographien zu schreiben. Ich will mich nicht mehr auf 4D oder irgendeine Dunkelheit konzentrieren. In letzter Zeit versuche ich nur noch, Liebe und Positivität zu verbreiten, da ich das Gefühl habe, dass dies der schnellste Weg zum Aufstieg und auch zur Erhöhung der Schwingung anderer ist. Es hat heute definitiv ein Shift stattgefunden (4. April, 4.4. Portal). Ich fühle mich immer noch, als wäre ich in einer Mikrowelle, die mich mit intensiven Energien bestrahlt; es ist als würde ich versuchen, mich durch Melasse zu bewegen … aber dennoch sehe ich Leute um mich herum, die meine Liebe und mein Licht leichter absorbieren und sie wirklich dringend brauchen …

Es muss alles ein Teil von mir gewesen sein, der die Dunkelheit umwandelt, da es auch den Strafzettel und alle damit verbundenen Gebühren enthielt, die lächerlich waren und nicht einmal normal sein können, da ich mir nicht sicher bin, wie jemand, der weniger vedient als ich – diese Dinge jemals bezahlen konnte, weil er einfach eine Geschwindigkeitsbegrenzung 10 Meilen übertrat, und du kennst den Rest der Ungerechtigkeit, den ich dir damals ausführlich beschrieben hatte. Ich weiß, dass du so müde sein musst, mein Freund. Ich schicke dir eine große warme Umarmung und bin entschlossen, dass dies ein Monat schockierender Offenbarungen für die Massen sein wird. Etwas beschleunigt uns auf eine höhere Geschwindigkeit. Sogar mein Freund N. fühlt es in New Jersey. Es dauerte 7 Monate, bis er ohne Arbeit einen geeigneten Job fand, bei dem die Energie für ihn förderlich war. Schließlich begann er am Montag und sagte mir nur, dass er nicht glauben kann, welche hohen Schwingungen diese Leute haben. Es fühlt sich an wie ein höher dimensionaler Ort. So hat er auch begonnen, weiter aufzusteigen.

In Liebe, Kari

Ich habe diesen E-Mail-Austausch mit Kari als Einführung in ein größeres Thema veröffentlicht, das die Agenda des PAT in den nächsten Tagen bestimmen wird. Wir sind jetzt dabei, physischen Kontakt mit den ETs aus dem Licht herzustellen, im Wesentlichen mit den Agarthern und den 5D-Arkturiern. In den letzten zwei bis drei Monaten haben die Arkturier fast ein Dutzend Nachrichten zu diesem Thema durch Scranton geschickt, die uns auf diesen ersten Kontakt mit physischen ETs vorbereiten, die Neueste von heute (siehe unten). Diese Kontakte sind genau das Gegenteil zu den hektischen Bemühungen der herrschenden Kabale und des Deep State, die ihre Ärsche mit verstärkten Aktivitäten ihrer 4D-Raumschiffe am Himmel retten wollen. Sie bereiten höchstwahrscheinlich ihren Rückzug in die unterirdischen Städte vor, die sie mit Steuergeldern gebaut haben; wenn der letzte Shift kommt, müssen sie sich vor dem Zorn der Massen verstecken, da die Wahrheit offenbart wird.

Ich stehe die ganze Zeit in telepathischem Kontakt mit den Arkturiern, und in den letzten Tagen habe ich ein intensives Gespräch mit ihnen geführt, wie wichtig es ist, dass wir endlich physischen Kontakt in der neuen oberen 4D-/niedrigen-5D-Ebene in der Nähe herstellen, die wir jetzt schon seit langem bauen und deren Manifestation kurz nach Carlas Ankunft am Äquinoktium in Italien angekündigt wurde. Das haben uns die Elohim Astraea und Amora am 20. November 2018 über unseren neuen Wohnsitz im Heilzentrum des Lichts gesagt:

“Dieser Umzug, der sich jetzt entfaltet, ist eine Bewegung auf obere 4D und untere 5D Ebenen, wo es eine Schnittstelle mit Aspekten dessen gibt, was ihr als die Höheren Ebenen bezeichnet. Es soll ein neues Zuhause entstehen, in dem eine engere Verbindung zu den Wesen [Agarthern] und den Realitäten [Agarther-Netzwerk] besteht, die ihr sehr bewundert und die ihr besucht und mit ihnen leben möchtet. Der Umzug ist ein notwendiges Element sowohl in euren persönlichen Aufstiegsprozessen als auch für den gesamten Aufstiegsprozess der Menschheit innerhalb des neuen Paradigmas.  Vertraut darauf, dass alles in Ordnung geht. Wir haben alles im Griff. Alles ist in perfekter Ordnung.”

Vor kurzem erhielten wir eine private Nachricht von den Arkturiern, die dieses Thema erneut aufgriff und bestätigte, was wir bereits von unserem Elohim HS wussten:

”Wir sind die Arkturier und wir sind hier, um euch auf eurem Weg zur größten Verwirklichung in diesem, eurem Leben, zu unterstützen und zu ermutigen. Nehmt euren ganzen Mut zusammen und wisst, dass jeder Schritt, den ihr unternehmt und bald unternehmen werdet, euch alle auf euren göttlichen Wegen voranbringen wird.

Der nächste Schritt bedeutet die Fertigstellung eines neuen Aufenthaltsortes für euch selbst, eines Aufenthaltsortes, der sich mit einem Heilzentrum überlappt. Dies ist kein direkter Sprung in ein, in das Heilzentrum, sondern eine Schnittstelle mit einem Zentrum, das auf einer höheren Frequenz existiert. Dies wird sich sehr bald manifestieren – bleibt offen und beachtet die Botschaften: Es wird spezifische Ausrichtungen geben.”

Botschaft der Arkturier vom 27. März 2019 mit dem Titel “Nächste Schritte”.

Mein persönlicher Eindruck ist, dass nun der Kontakt mit den ETs aus der GF nach dem letzten massiven Shift intensiviert wird. Schließlich wird Gaia und die Menschheit zu einem integralen Bestandteil der unendlichen Gemeinschaft der entwickelten galaktischen Zivilisationen und steuert schnell auf ihre neue multidimensionale Existenz zu. Persönliche körperliche Kontakte sind der Dreh- und Angelpunkt dieser planetarischen Evolution. Es besteht kein Zweifel, dass die ersten Kontakte mit wohlwollenden ETs mit uns – dem PAT – stattfinden werden und dass der beste Ort das neue Heilzentrum in San Bartolomeo/Diano Marina sein wird, das ebenfalls ein Infinity-Portal ist und Gaia und Menschheit mit allen anderen Dimensionen und multiplen Realitäten verbindet, wie die kristallinen Lichtwesen am 15. Februar in Bezug auf die Verankerung des Rades aus Licht und Leben der fünf Flammen der aufgestiegenen Schöpfung bestätigt haben:

“Ein großes Portal ist jetzt offen! Dies ist ein multidimensionales Portal, das den speziellen Zweck hat, heilige kristalline Energien zu verteilen, die aus dem eingebetteten Infinity-Portal kommen, das in perfekter Übereinstimmung mit der Quelle steht. In dieser Energie des Unendlichen liegt jede der kristallinen Strahlungsenergien, welche die Grundlage der Neuen Erde bilden, einer erweiterten Version einer 5D Realität.

Das Zentrum des Portals, das von euch als Tor gesehen wird, wird aus Quellenergie erschaffen und ist das weiße Licht des Christusbewusstseins, das mit dem Aufstiegslicht gekoppelt ist. Dieses strahlende Licht repräsentiert die Reinheit der Schöpfung selbst und ehrt die Vereinigung zur Ganzheit, die volle Annahme der aufgestiegenen ICH BIN-Präsenz; alle diese Errungenschaften werden in der Energie von Hingabe und tiefer Dankbarkeit gehalten.

Um diesen zentralen Durchgang aus kristallinem weißem Licht herum befindet sich eine Öffnung für jede der neuen heiligen Strahlen, da sie Brechungen des gereinigten weißen Lichts darstellen; ihre Attribute durchdringen alle Energiesysteme jedes Formenausdrucks und sind somit die leitenden Energien hinter der gesamten Schöpfung und Manifestation auf den aufgestiegenen Ebenen …

Diese fünf Strahlen bilden die heilige Grundlage der Neuen Welt, die aus dem Kontinent Europa kommt.

Die Intensität dieser Erfahrung für euch drei spricht für die Größe und Schönheit dieses großartigen Portals. Es werden weitere Schritte gegeben werden, und jeder von euch muss an die Entfaltung dieser schönen Schöpfung glauben. Dies ist nicht das Ende des Durchgangs, denn die Tür hat sich gerade erst geöffnet! Es wird vieles folgen und es wird auf den Flügeln der Engel in eine großartige Realität von unendlicher Schönheit führen, die in Frieden, liebevoller Güte, Gnade, Harmonie, Vergebung, Schutz, Verständnis, Annahme und göttlicher Alchemie begründet ist!

Dieses schöne Portal hat sich aus der Absicht eurer multidimensionalen Selbste manifestiert, da es die energetische Grundlage für das Heilzentrum bildet, von wo aus das neue Feld der Biowissenschaften auf der Grundlage des Universalgesetzes seine Wirkung entfalten soll.“

Deshalb war ich überhaupt nicht überrascht, die heutige arkturische Botschaft zu lesen, die dieses Thema erneut aufgreift und indirekt, aber sehr zeitnah bestätigt, dass die ersten Kontakte der ETs mit uns, dem PAT, als aufgestiegener Vorhut der Menschheit, stattfinden werden und dass aus offensichtlichen Gründen, die ich bereits vor acht Jahren besprochen habe, keine Offenbarungen von Regierungen und tiefen staatlichen Autoritäten kommen werden, also nichts Neues auf diesem Planeten:

Lest hier: Offener Brief an Lichtarbeiter – 8. Juli 2011

Wie gesagt, der beste Ort für diesen ersten Kontakt mit ETs wird das neue Heilzentrum in der Nähe sein, und wir sind gespannt, wie sich die nächsten energetischen Anpassungen entwickeln werden, damit sich diese neue Wohnung manifestieren kann. Es wird das optimale energetische Umfeld – die 5D-Plattform – für den physischen Kontakt mit den Agarthern und den 5D-Arkturiern bieten und als Diskussionsforum dienen, wie mit weiteren Offenbarungen umgegangen werden kann: vor allem mit der Einführung des UG aus der Position der höherdimensionalen Heilung des Menschen, mit der Einführung neuer Technologien auf der Grundlage von freier Photonenenergie und Supraleitung sowie mit der Einführung der neuen Astralwährung.

Dies ist ein riesiges Programm und eine enorme Mission, und wenn sie beginnt, werden wir jede hilfreiche Hand des PAT brauchen, um diese Aufgabe zu erfüllen.

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.