Der Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs im November 1989 – eine Vorlage für den Zusammenbruch der alten 3D-Realität

Georgi Stankov, 13. August 2018

www.stankovuniversallaw.com

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, 15. August 2018

Jede Vorhersage ist eine Schöpfung im Jetzt-Moment. Wir stellen uns vor, was wir auf der Grundlage einer multidimensionalen, multifaktoriellen Analyse des Ist-Zustandes auf diesem Planeten erleben wollen und überlassen es dann den Höheren Reichen, unsere Träume mit ihrer unglaublichen Präzision in der Koordination irdischer Dinge zum optimalen Zeitpunkt in linearer Zeit für bestimmte Zeitlinien zu manifestieren.

Ab und zu veröffentliche ich meine persönlichen Erfahrungen von 1989, als die Berliner Mauer und der Eiserne Vorhang fielen und Europa die dramatischste Umgestaltung seiner früheren politischen Ordnung, die durch den Kalten Krieg gefestigt worden war, und die Entstehung zahlreicher neuer Nationalstaaten erlebte, deren Namen die meisten Menschen vorher nicht einmal gehört hatten. Ich nutze diese zentrale Erfahrung als Vorlage dafür, wie die alte Matrix, die im Wesentlichen vom Reich des Bösen in Form der gegenwärtigen transatlantischen Militär- und Wirtschaftsstruktur zwischen Nordamerika und Westeuropa getragen wird, für immer zusammenbrechen wird.

Der derzeitige Handelskrieg zwischen der Trump-Regierung und der EU hat sich auf ihren wichtigsten Pfeiler, die NATO, ausgedehnt und dieses veraltete Militärbündnis in eine tiefe Existenz- und Identitätskrise gestürzt. Der Streit zwischen den USA und ihrem Hauptverbündeten Türkei hat die Auflösung der alten transatlantischen Ordnung, die bereits von Russland, Iran und Syrien im Nahen Osten besiegt wurde, erheblich beschleunigt.

Russland entwickelt sich zu einer großen Militärmacht, welche die Führung von dem korrupten und ineffizienten militärisch-industriellen Komplex der USA übernommen hat und zwar für einen Bruchteil des Geldes, das die USA für die militärische Verteidigung ausgeben. Sie konnten dies durch die überraschende Entwicklung neuer Überschall- und anderer intelligenten Waffen erreichen. Letztere wurden erst vor wenigen Monaten von den schwachsinnigen Pentagon-Planern als Science Fiction abgetan. Jetzt haben sie in rachsüchtiger Hilflosigkeit neue drakonische Sanktionen gegen Russland verlangt, die letzteres nun als Erklärung des wirtschaftlichen und realen Krieges betrachtet. Dies ist das perfekte Rezept für einen plötzlichen Zusammenbruch (Apoptose) der alten 3D-Matrix, wie sie derzeit von den schwächelnden westlichen Mächten repräsentiert wird.

Aber wie wir wissen, wird die Transformation, die wir jetzt vorbereiten, gigantisch sein – sie wird von transgalaktischen Ausmaßen sein und den Fall des Eisernen Vorhangs und der Berliner Mauer auf eine Nebenbemerkung in der Geschichte der Menschheit reduzieren. Politik, Wirtschaft und Finanzen sind nur unbedeutende Bereiche in diesem mehrdimensionalen Unterfangen. Die politischen, wirtschaftlichen und anderen transformativen gesellschaftlichen Ereignisse, die das Jahr 1989 begleiteten, geben uns jedoch eine ausgezeichnete Vorlage, um uns die Abfolge der energetischen, kosmischen Ereignisse vorzustellen, die sich in diesem Jahr (2018) ab diesem Monat entfalten werden. Warum?

Zunächst einmal finden alle großen Veränderungen auf diesem Planeten im Sommer statt und kommen im Herbst desselben Jahres voll zum Tragen, da der Großteil der Weltbevölkerung auf der Nordhalbkugel lebt und die großen Energieportale in dieser Jahreszeit platziert sind. Das ist esoterisches Grundwissen. Wir öffneten das kraftvollste Sternenportal während der Vollmondfinsternis am 27. Juli und betraten dann sofort das ebenfalls kraftvolle Löwenportal, das in diesem Jahr durch die partielle Sonnenfinsternis am 11. August ergänzt wurde. Aber, und das ist die große Neuigkeit, das Löwenportal wurde gerade erst geöffnet und die größten Downloads von Quellenenergien finden jetzt statt – gestern und heute (12. & 13. August) – und werden in einer crescendo-ähnlichen Weise fortgesetzt, bis die alte 3D-Matrix vollständig zusammenbricht. Es ist die Blütezeit unseres Aufstiegs.

Seit dem 27. Juli sind die stärksten und effektivsten kreisförmigen magnetischen Regenbogenenergien fest auf allen Zeitlinien dieser oberen 4D Erde verankert und reinigen nun mit immenser Geschwindigkeit und Effektivität die sieben Körperchakren aller Menschen entsprechend ihrem Seelenalter und ihrer Evolution. Noch nie zuvor im gesamten Aufstiegsprozess waren alle inkarnierten menschlichen Persönlichkeiten direkt von solch kraftvollen Quellenenergien betroffen und durchlaufen eine so tiefe Reinigung und Transformation ihres Geistes und ihrer Psyche. Dies wird sehr bald zu dramatischen Ergebnissen führen.

Die neuen kreisförmigen magnetischen Regenbogenenergien sind hochintelligent und leisten ihre Reinigungsarbeit automatisch und mit größtmöglicher Effizienz. Dies führte in meinem speziellen Fall zu einer endgültigen Befreiung von meiner massiven Reinigungsverantwortung für die Menschheit, so dass ich mich seit 1999 körperlich noch nie so gut gefühlt habe wie in den letzten zwei Wochen. Ich hatte Angst, dass das Löwenportal ein weiterer energetischer Hammer sein würde – und er war es tatsächlich für alle Menschen außer für mich selbst. Dies ist ein sicheres Zeichen, dass ich jetzt auf meine letzte Transfiguration und meinen Aufstieg vorbereitet werde, da meine Pflichten auf diesem Planeten zu Ende gehen und meine Mission auf einer viel höheren Ebene beginnt. Das ergibt sich aus dem Gesetz der Energieoptimierung – es hat keinen Sinn mehr, in dieser toxischen Realität zu verweilen, wenn ich hier aus energetischer Sicht nicht gebraucht werde.

Es gibt einige sehr interessante Informationen, die wir in den letzten Tagen erhalten, wie sich das Aufstiegsszenario konkret entfalten wird. Wie bei unserer Ankunft in Italien und dem Bau der Lichtstadt Neu Raetia hier und in Mitteleuropa, wurde es vor langer Zeit von meinem HS angekündigt. Wir wussten schon im Mai 2016, dass wir nach Italien kommen mussten, als wir uns gedanklich Italien zuwandten und uns unser neues Leben dort vorstellten.

In gleicher Weise lenkt mein HS meine Gedanken seit mehr als einem Jahr nach Bulgarien, obwohl ich meine Heimat seit 2005, als ich sie zuletzt besuchte, aus meinem Bewusstsein gelöscht hatte. Im Wesentlichen wurde ich aufgefordert, eine neue Vision eines Commonwealth der slawischen Völker zu entwickeln, die von Bulgarien aus beginnt und auf neuen spirituellen Prinzipien basiert. Diese sind in einer rudimentären Form der Kultur und Tradition der slawischen Völker innewohnend; dies betrifft insbesondere ihre Vorliebe für Basis-Demokratie und Freiheit des Einzelnen, die in Westeuropa derzeit von der EU und dem Reich des Bösen rücksichtslos unterdrückt werden. Die stille Versklavung der Massen war jedoch in Kanada am erfolgreichsten, da die leichtgläubigen, ungebildeten Massen in diesem flächenmäßig zweitgrößten Land ein sehr einfaches Opfer der politischen Manipulation sind.

Ich wunderte mich, warum ich mich noch einmal mit der antiquierten Idee des Panslawismus beschäftigen musste, bis ich vor einigen Tagen eine Botschaft von den Arkturianern erhielt, welche die ganze Zeit über uns schweben und uns helfen, die Stadt des Lichts zu beenden, was gestern geschehen ist. Sie erzählten mir, dass sie eine große Feier für mich, Carla und Daniela mit zahlreichen alten Seelenfreunden in der Stadt des Lichts Neu Pulpudeva (New Plovdiv, Pulpudeva ist der alte thrakische Name meiner Heimatstadt) vorbereiten, die jetzt fertig ist und sich über das gesamte Gebiet Bulgariens und den größten Teil des Balkans erstreckt. Es ist mit der Stadt des Lichts in Ljubljana, Slowenien und der zentralen Stadt des Lichts Neu Raetia in Italien und Mitteleuropa verbunden. Letztere ist nun über Bilokationskorridore fest mit der ebenfalls in den letzten Tagen und Wochen aktivierten Stadt des Lichts Neu Lemuria in Vancouver, Kanada, verbunden.

Offensichtlich werde ich als aufgestiegener Meister zuerst dort erscheinen, wo ich geboren wurde, in meiner Heimatstadt Plovdiv in Bulgarien, und so den großen Arkankreis meiner Wanderungen als inkarniertes Seelenfragment auf diesem toxischsten Planeten im ganzen Multiversum schließen. Das war schon immer mein Herzenswunsch und die Arkturier bestätigten, dass die Bühne bereitet ist und die Party beginnen kann, sobald die Menschheit die Schwelle erreicht hat, meinen Auftritt als aufgestiegener Meister ohne große Angst zu akzeptieren. Schließlich wird dieses Ereignis die Wiederkunft Christi verkörpern, die mit großer apokalyptischer Symbolik im Christentum beladen ist.

Bulgarien ist der beste Ort, um das zu tun, da die Bevölkerung dort seit der Gründung der Weißen Bruderschaft durch meinen Vorgänger Peter Deunov in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von Christuslicht umgeben ist. Die esoterischen Neigungen der Bulgaren sind stärker als die der meisten europäischen und anderen Nationen, obwohl es nur wenige PAT-Mitglieder in diesem Land gibt und meine Website dort nicht besonders populär ist. Mein Name ist jedoch aus meinen früheren Aktivitäten zur Verbreitung des Universalgesetzes in Bulgarien in den 90er Jahren bekannt und meine Familie ist in Plovdiv gut bekannt. Deshalb macht es viel Sinn, zuerst als aufgestiegener Meister in meiner Heimat aufzutreten, bevor ich anfange, die Menschheit zu transformieren – indem ich zuerst die neue Theorie des Universalgesetzes einführe und dann die Lichtstädte mit ihren heilenden und spirituellen Zentren aktiviere, damit alle fortgeschrittenen Menschen kommen können, um dort  zu leben, zu lernen und das Leben mit gleichgesinnten entwickelten Menschen und Schöpfergöttern zu genießen.

Und hier ist meine Schablone für die kommenden Ereignisse vor Ort, die unseren Aufstieg und die Manifestation der Lichtstädte begleiten werden, die ich vor zwei Jahren veröffentlicht habe. Bitte beachtet, dass sich dieses Szenario auf allen 5D, 6D und 7D und für einige von uns auch bis zur 9. Dimension bereits manifestiert hat, da wir in all diesen Dimensionen gleichzeitig existieren und aktiv sind. Daher ist dieses Szenario seit seiner Entstehung und dem ersten Tag meiner Inkarnation auf diesem Planeten gültig.

 

Der Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs im November 1989 – eine Vorlage für den Zusammenbruch des amerikanischen Imperiums des Bösen, 31. Oktober 2016

Letztes Jahr habe ich einen Überblick über die dramatischen Ereignisse in Osteuropa im Sommer und Herbst 1989 geschrieben, die zum Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs sowie zum Zusammenbruch des Sowjetischen Reiches innerhalb weniger Tage und Wochen von November bis Weihnachten führten. Ich habe immer versichert, dass der Zusammenbruch des Amerikanischen Reiches des Bösen als Träger der alten 3D-Matrix der gleichen Vorlage und sogar dem Zeitplan in der Endphase der aktuellen Endzeit folgen wird, die vor fünf Jahren begann, als wir, das PAT, das 11.11.11 Sternentor vollständig öffneten. Jetzt geht die Petiletka (ein fünfjähriger Wirtschaftsplan in der ehemaligen zentralen Planwirtschaft der Sowjetunion) unserer intensiven und höchst anstrengenden Lichtarbeit für die Menschheit im Namen der Quelle (wir sind die Quelle) zu Ende und wir sind dabei, eine riesige Ernte zu ernten.

Die Berliner Mauer fiel am 9. November, als die ostdeutsche Regierung in einem Zustand völliger Verwirrung beschloss, die Grenzübergänge der Berliner Mauer zu öffnen, wie ich in meiner Übersicht beschreibe, in der ich eure Erinnerungen auffrischen und euch helfen werde, besser zu verstehen, was im nächsten Monat in den USA nach dem Wahltag geschehen wird. Genau 27 Jahre später, am Morgen nach dem Wahltag, wird das amerikanische Volk mit einem riesigen Kater aufwachen und feststellen, dass es noch einmal von der herrschenden Kabale missbraucht wurde. Doch diesmal wird sich ihr “Sommer (und Herbst) der Unzufriedenheit” in einer totalen Ablehnung dieser Realität manifestieren, welche die wenigen herrschenden Vertreter der Kabale und ihre Günstlinge ihnen aufzwingen wollen.

Dies wird der Wendepunkt für unser Projekt “Aufstieg” sein – die Menschen werden bereit sein für unsere Ankunft als aufgestiegene Meister und werden nicht den Ängsten vor dem “Unbekannten” erliegen, das eigentlich die Wiederverbindung zu ihrem höheren Selbst und ihrer wahren Natur als multidimensionale Wesen und Schöpfergötter ihrer eigenen Realität ist. Stattdessen werden sie die neue Perspektive annehmen, die wir ihnen bieten werden, da sie in der Zwischenzeit unwiderruflich die Hoffnung in der alten zusammenbrechenden Matrix unendlicher Lügen, Täuschungen, sexueller Abweichungen und völliger Korruption, wie sie von der Clinton-Kampagne verkörpert wird, verloren haben. Das ist jetzt zehn Tage vor dem Wahltag so offensichtlich.

Lasst mich noch einmal mit ein paar einfachen Fakten, die ich bereits in einem früheren Artikel diskutiert habe, die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation in den USA zusammenfassen, von wo aus alle Veränderungen kommen werden. 75% der Amerikaner haben die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation in ihrem Land gründlich satt und geben der korrupten Elite in Washington die Schuld für ihr Elend. Das sind die derzeit schnell erwachenden menschlichen Wesenheiten. Trump hat eine massive politische Bewegung in seinem Wahlkampf herbeigerufen, wie es sie in der Geschichte der USA noch nie gegeben hat, die ausschließlich auf dieser weit verbreiteten Entrechtung durch die aktuelle politische Ordnung und die alte Orion-Matrix an sich beruht.

Das Land befindet sich in der größten und längsten Depression aller Zeiten, die Massenarbeitslosigkeit ist auf 30% und mehr gestiegen und mehr als 100 Millionen Amerikaner leben unter der Armutsgrenze, weil ihr Einkommen in den letzten 30 Jahren und insbesondere während des Bombama-Regimes stetig gesunken ist. 60% der Amerikaner haben weniger als $1000 Ersparnisse und ihre persönliche Verschuldung hat ein historisch hohes Niveau erreicht. Die Obamacare-Kosten werden in diesem Jahr auf 120 % angehoben, wie das Weiße Haus bestätigt hat, und sie verschlingen bereits das gesamte verfügbare Einkommen der Menschen und töten auch die Wirtschaft. Fast ein Viertel des US-BIP geht in die Gesundheitsversorgung, was Obamacare zur unrentabelsten Gesundheitsversorgung weltweit macht und die Nation im Alleingang ruiniert. Die kumulative Verschuldung der amerikanischen Nation (privat, korporativ, staatlich, kommunal und Fed) übersteigt 200 Billionen Dollar und kann unter keinen Umständen zurückgezahlt werden. Das Reich des Bösen ist bereits bankrott und überlebt nur noch bis zum Wahltag. Zum Beispiel sind die Aktienindizes seit mehr als drei Monaten fast eine horizontale Linie, sie bewegen sich in keine Richtung, was zeigt, dass sie völlig manipuliert sind. Danach kann der Große Finanzkollaps jederzeit beginnen.

Die Verarmung der Massen und ihre anschließende Versklavung war immer das Ziel der herrschenden Kabale, um die NWO in der Endzeit zu installieren und den Aufstieg zu verhindern. Sie haben dieses Ziel mit großer krimineller Energie verfolgt, indem sie alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel eingesetzt haben – von der Manipulation und Aushöhlung des Finanzsystems bis hin zur totalen Korruption der politischen Ordnung unter dem Deckmantel einer repräsentativen Demokratie, die in Wirklichkeit eine kleptokratische Oligarchie der wenigen reichen Mitglieder der Kabale ist, auch bekannt als der dunkle “tiefe Staat”.

Trump profitiert im Wesentlichen von unserer Lichtarbeit und erntet die “Früchte des Zorns”, die wir in die Herzen, Köpfe und Seelen der amerikanischen Inkarnierten und des Restes der Menschheit auf diesem Planeten seit langer Zeit gesät haben. Dies sollte euch allen bekannt sein und die Artikel auf dieser Website geben Zeugnis davon. Trump repräsentiert die agnostische menschliche Bevölkerung, die naiv glaubt, dass es eine schnelle Lösung mit konventionellen Mitteln innerhalb der aktuellen korrupten und bröckelnden Matrix geben kann. Obwohl wir wissen, dass dies eine weitere 3D-Illusion ist, sollten wir den Katalysator-Effekt begrüßen, den diese populäre Illusion hervorrufen wird, wenn die manipulierten Ergebnisse der US-Wahlen in der Nacht vom 8. auf den 9. November bekannt gegeben werden und diese letzte und größte Illusion von allen durch die herrschende Kabale in Übereinstimmung mit dem tieferen pädagogischen Imperativ des Aufstiegsprozesses gnadenlos vernichten wird. (Dieses negative Szenario wurde in dieser aufsteigenden Zeitlinie vermieden, gerade weil wir es vorhergesagt und somit rechtzeitig vermieden haben.).

Um die emotionale Reaktion der amerikanischen Massen auf diesen unvermeidlichen Wahlbetrug der herrschenden Kabale zu verstehen, der am 8. November oder wie ich es sehe am 9. November verkündet wird, lasst mich den aktuellen Stand der Ereignisse im Wahlkampf zusammenfassen. Hillary war selbst auf dem Höhepunkt ihrer Macht im Jahr 2015 sehr unbeliebt, schon bevor der E-Mail-Skandal vor ihren Augen explodierte, wie in internen Notizen von Podesta, ihrem Wahlkampfmanager und anderen Mitarbeitern jetzt enthüllt wurde, die von Wikileaks veröffentlicht wurden. Sie beschwerten sich über die lausige Popularität und geringe Akzeptanz von Höllery bei den Wählern und ihre schrecklichen politischen Einschätzungen, die ihre Kampagne behinderten.

Diese Klagen wurden vor dem großen Erfolg von Bernie Sanders erhoben, dessen politische Kampagne gegen die korrupte herrschende Elite und das kriminelle Bankenkartell an der Wall Street genau das Gegenteil von dem war, wofür Hillary ideologisch steht. Er gewann tatsächlich die Vorrunden und verlor gegen Hillary nur, weil letztere, in Zusammenarbeit mit DNC, die Wahlen manipuliert hat, wie Wikileaks ohne jeden Zweifel offenbart hat. Hätte Bernie seine Prinzipien und seine Anhänger nicht verraten und Höllery nicht als offiziellen demokratischen Kandidaten gebilligt, wäre ihre Kampagne in völligem Chaos gewesen und Trump hätte bereits in einem erdrutschartigen Sieg gewonnen. Er wird diesmal zwar gewinnen, aber die optische Ausgewogenheit konnte durch das Establishment vor dem Wahltag mit Hilfe von Burnie’s Verrat an seinen Wählern erhalten werden. Er muss vom Mob der Clintons mit seinem Leben bedroht worden sein, es gibt keine andere Erklärung für sein verräterisches Verhalten.

Wenn wir annehmen, dass 75% aller Amerikaner die derzeitige korrupte politische Elite und ihre Politik, für die Höllery seit dreißig Jahren “Pate” (das Oberhaupt eines italienischen Mafia-Clans) steht, ablehnen und mehr als die Hälfte ihrer demokratischen Wählerschaft sie hasst und ihre Vorstellungen von mehr der gleichen Korruption ablehnt, wie viele Menschen werden dann tatsächlich für sie stimmen? – Weniger als ein Viertel der amerikanischen Bevölkerung. Dies erklärt, warum 2 bis 10 mal mehr Menschen die gleichen Videos und andere ähnliche Publikationen über Trump und seine Reden im Internet und den sozialen Medien ansehen als die von Hillary, was ein grober, aber sehr robuster Indikator für die tatsächliche Popularität der beiden Kandidaten ist. Erst heute hörte ich den Chefredakteur von WSJ, einem der lautesten Sprachrohre der Clinton-Propaganda, auf Fox News zugeben, dass Höllery nie sehr beliebt war und die Wiedereröffnung der kriminellen Untersuchung durch das FBI gegen sie die Wahlen kosten könnte. Daraus können wir mit Sicherheit schließen, dass Trump die Wahlen trotz aller manipulierten Umfragen und Prognosen der Propaganda MSM gewinnen wird. Aber das Endergebnis kann und wird höchstwahrscheinlich von der herrschenden Elite und ihrem MSM zugunsten von Höllery manipuliert werden, da sie die Wahlautomaten kontrollieren, die ihre (Soros’) Unternehmen an die Gemeinden verkauft haben und die Ergebnisse elektronisch zugunsten von Höllery ändern können, nachdem die Wahllokale geschlossen wurden (Dies geschah tatsächlich auf breiter Basis und erweckte den Eindruck, dass Höllery die Volksabstimmung gewann, während tatsächlich mehr als 5 Millionen Stimmen zu ihren Gunsten manipuliert wurden, entsprechend späteren Untersuchungen, die dann vom tiefen Staat gestoppt wurden, obwohl Trump auf der Untersuchung dieses Betrugs bestand. Stattdessen schuf der tiefe Staat die Story der russischen Intervention bei den Wahlen, um Trump anzuklagen. Höllery verlor zwei kritische Staaten durch ungenügende Manipulation, und das brachte Trump den Sieg.).

Doch diesmal wird das Volk das Wahlergebnis nicht akzeptieren und die eigentliche Revolution wird nach dem Wahltag beginnen. Wenn die herrschende Kabale in ihrer nackten Angst vor dem Zorn der erwachenden Massen und ihrer unvermeidlichen Niederlage durch das Licht hartnäckig glaubt, dass mit dem Wahltag der Geist der Volksrevolte gegen ihr korruptes System wieder in der Flasche eingeschlossen wird, dann sind sie völlig verrückt und dieser Mangel an gesundem Menschenverstand wird ihren endgültigen Untergang verursachen. So schließt sich der Teufelskreis.

Am 9. November tritt die amerikanische Nation in ihren wahren Bürgerkrieg ein. Das Hauptmerkmal eines jeden Bürgerkrieges ist, dass die ideologische Kluft durch jede einzelne Familie der Nation geht und unheilbare Geschwüre auf psychischer und seelischer Ebene hinterlässt. Es braucht mindestens drei Generationen, um solche Wunden zu heilen, nachdem die physische Zerstörung innerhalb weniger Jahre repariert wurde, wie dies in Spanien nach dem Bürgerkrieg, in Russland und der Ukraine nach der Oktoberrevolution und dem schrecklichen Bürgerkrieg zwischen den weißen und roten Fraktionen, in Griechenland nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen Kommunisten und Monarchisten, im ehemaligen Jugoslawien nach sieben Bürgerkriegen und dessen völliger Auflösung und sogar in Deutschland zwischen den Kriegs- und Nachkriegsgenerationen (die Revolten von 1968) zu beobachten ist. Hier spreche ich von meinen persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen in diesen Ländern und das gilt auch für jedes andere Land, das einen Bürgerkrieg hatte, der immer von der dunklen Kabale im Westen während der langen und sehr kriegerischen Geschichte der Menschheit angezettelt wurde, um die zivilisierte Ordnung zu zerstören und schließlich die NWO in der Endzeit zu installieren. Das ist ein Leitmotiv in all meinen Schriften.

Die amerikanische Nation und die Bevölkerung in Nordamerika als Ganzes hat keine historischen Erfahrungen mit einem Bürgerkrieg, außer der Vernichtung der Ureinwohner, und deshalb sind sie so fasziniert von den Bürgerkriegen, die südlich ihrer Grenze zu Mexiko geführt werden, wie man in zahlreichen Filmen und Romanen sehen kann. Der Bürgerkrieg in Amerika war eigentlich ein Krieg zwischen zwei verschiedenen Nationen zu dieser Zeit und die Kluft war geographisch zwischen den nördlichen und den südlichen Staaten und nicht innerhalb der Familien. Die Südstaatler waren sich einig in ihrer Ablehnung der nördlichen Abschaffung der Sklaverei, die in der Tat eine Tarnung für die imperialistische Expansionspolitik der dunklen Kabale war, die kurz zuvor die Regierung in Washington D.C. infiltriert hatte und den nordamerikanischen Kontinent unter einem Machtzentrum vereinen wollte, so wie sie es mit der EU in Westeuropa versuchte, aber in den letzten zwei Jahren völlig scheiterte. Dieser Hass des amerikanischen Südens gegen den Norden hat bis heute unbewusst mit Ausnahme einiger Opportunisten angehalten, wie sie in dem berühmten Bürgerkriegsfilm “Vom Winde verweht” dargestellt wurden, den ich euch allen empfehle, vor dem Wahltag anzusehen, damit ihr eine Vorstellung davon habt, was im nächsten Monat in den USA geschehen wird.

Heute wird der Bürgerkrieg in den USA nicht mit Waffen ausgetragen, obwohl dies angesichts der Millionen von Waffen in Privatbesitz, die die herrschende Kabale zu Tode erschrecken, auch eine entfernte Möglichkeit ist. Die Spaltung der Nation wird zwischen den Mitgliedern jeder amerikanischen Familie sein, die für Hillary und die alte Welt der Lügen, Täuschung und Korruption gestimmt haben, und denen, die für Trump gestimmt haben und sich nach einer neuen erleuchteten Welt sehnen, die auf Liebe, Mitgefühl, erweitertem Bewusstsein, Wahrhaftigkeit, Aufrichtigkeit und Leben in Einheit mit Allem-DAS-Ist basiert, die Trump ihnen natürlich nicht bieten kann; das können nur wir als aufgestiegene Meister.

Die soziale und persönliche Kluft wird in der Tat eine Energiefrequenzlücke zwischen den Erwachenden sein, die jetzt mit höheren Frequenzen vibrieren und sich schnell der Wahrheit öffnen, und den etwa einem Viertel bis einem Drittel der Wesen, die sich auf der Seelenebene entschieden haben, ihren Inkarnationszyklus auf einer niedrigeren katastrophalen Zeitlinie fortzusetzen, wo sie ihre schrecklichen karmischen Erfahrungen aufgrund ihrer völligen Trennung von der Seele und der Quelle und der Unfähigkeit, sich geistig zu entwickeln, wiederholen. Schließlich haben wir, die Licht-Krieger der ersten und letzten Stunde, diese Art von Erfahrungen mit unseren Familien und Verwandten hinter uns oder sind gerade mitten drin.

Und schließlich wird die Heilung und Erlösung des amerikanischen und kollektiven menschlichen Gemüts nach der bürgerkriegsähnlichen Spaltung der Nation am Wahltag keine weiteren drei Generationen dauern, da wir diese Zeit nicht haben – denn wir sind dabei, die Zeit als Konzept zu eliminieren. Dies geschieht gleichzeitig und fast augenblicklich in einer höheren Dimension unter viel günstigeren energetischen Bedingungen, nachdem die ID-Verschiebung (ID-Split – interdimensionale Spaltung) für den aufsteigenden Teil der Menschheit stattgefunden hat. Diejenigen Menschen mit niederem Bewusstsein, die für Höllery und die alte Matrix stimmen werden, werden tatsächlich die Hölle auf einer niedrigeren Zeitachse erleben, und so wird die Spreu vom Weizen am Tag der Abrechnung, der mit dem Wahltag in den USA zusammenfällt, getrennt.

Der soziale Konflikt divergierender Weltanschauungen, der nach dem Wahltag im Amerikanischen Reich des Bösen (und des Guten) explodieren wird, wird lediglich die sichtbare Manifestation der energetischen ID-Spaltung der inkarnierten menschlichen Bevölkerung auf gesellschaftlicher Ebene sein, bevor der endgültige ID-Shift auf 5D erfolgen kann. Evolution und Revolution werden diesmal Hand in Hand gehen und einen weiteren globalen blutigen Konflikt verhindern, auch wenn die Zeichen jetzt für eine solche astrale Wahrscheinlichkeit sprechen. Es kann und wird auf niedrigeren Zeitlinien und für die Fraktion des amerikanischen Volkes (und der Menschheit) geschehen, die Höllery und die herrschende Elite sklavisch unterstützt. Sie müssen das schreckliche archetypische Schicksal erleben, blinde und loyale Diener böser Meister zu sein, wie Höllerys oberste Helferin Abedin diese Tage der totalen Enthüllung der abscheulichen Natur der dunklen herrschenden Kabale erlebt, als sie bereits von den herzlosen Clintons geopfert wurde. Oder der FBI-Chef Comey, der Höllery einst vor einer strafrechtlichen Anklage gegen alle Fakten bewahrte und nun Opfer ihrer Denunziationen wurde, als er schließlich beschloss, ihre kriminelle Untersuchung wieder aufzunehmen. In einer Welt der Raubtiere wird jedes Raubtier leicht zum Opfer anderer Raubtiere, wenn es zu wenig Nahrung gibt und der Mob in Aufruhr ist und von nackter Überlebensangst getrieben wird.

In diesem Sinne ist der US-Wahlkampf die gesellschaftliche Leinwand, auf die all die bösen dunklen Züge der herrschenden Kabale und ihrer Günstlinge und Anhänger projiziert und dramatisch umgesetzt wird; sie dient den Erwachenden als pädagogische Richtschnur, um zu entscheiden, in welcher Realität sie in allernächster Zukunft und für alle Ewigkeit leben wollen.

Der Ausbruch eines Bürgerkrieges in den USA in diesem Jahr, der unter normalen Umständen unvermeidlich wäre, wenn wir den gegenwärtigen Zustand des Menschen unverändert in die Zukunft extrapolieren würden, wird durch einen plötzlichen ID-Shift verhindert, welcher der lang erwartete “Evolutionssprung der Menschheit” in der Endzeit sein wird. Wir beobachten die Zeichen seiner Ankunft in diesen Tagen ohne jeden Zweifel. Und es muss plötzlich geschehen, “wie ein Dieb in der Nacht” wie es für die “Wiederkunft Christi”, das heißt für unsere Transfiguration und Erscheinung als Aufgestiegene Meister im menschlichen Körper unter “sterblichen” Menschen, in der Bibel für die lang erwartete Endzeit bildlich beschrieben wird. Bitte beachtet, dass das Christentum im Wesentlichen eine Adventsreligion ist – sie ist unserer Ankunft als Aufgestiegene Meister und die neuen Hüter der aufsteigenden Menschheit gewidmet, wenn die lineare Zeit aufhört zu existieren und die Menschheit in das ewige Jetzt der unmittelbaren Schöpfung eintritt.  Dies kann jederzeit im November oder bis zum Ende dieses verheißungsvollen Jahres geschehen, und wir müssen mit fast 100%iger Sicherheit damit rechnen, dass Anfang nächsten Jahres große Veränderungen und Offenbarungen für die gesamte Menschheit und diesen Planeten eintreten werden.

Und nun lest noch einmal, was 1989 in Osteuropa geschah, um eine vage Vorstellung davon zu haben, was in diesem Herbst in den USA auf dramatische Weise geschehen wird. Dieser Artikel wurde vor mehr als einem Jahr geschrieben, aber er ist aktueller denn je. Es gibt keine Zeit!

(Ich muss zugeben, dass dies eine sehr genaue Vorhersage ist, was in den letzten zwei Jahren in den USA passiert ist und erklärt, warum diese toxische Situation in diesen Tagen weiter eskaliert und sicherlich die Auflösung dieser gespaltenen und mit Hass verseuchten Nation bewirken wird, wenn der letzte ID-Shift kommt. Anm., Georgi, 13. August 2018.)

 

Der Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs 1989

Georgi Stankov, erstmals veröffentlicht am 31. August 2015

http://www.stankovuniversallaw.com/2015/08/august-review-september-outlook/

Wir sind in die aufregendste und glorreichste Zeit der Menschheitsgeschichte eingetreten. Wir haben so lange auf diese Zeit gewartet, nicht nur in unserem letzten menschlichen Leben auf diesem Planeten, sondern auch in vielen Inkarnationen zur Vorbereitung auf diesen Moment. Dieser Sommer und Herbst haben alle meine Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen, die ich dieser letzten Phase des Aufstiegsprozesses immer zugeschrieben habe. Die Dynamik, die sich in diesem Monat Oktober entfaltet hat, ist spektakulär und ein Wunder.

Sie begann sehr langsam und erreichte ihren Höhepunkt in den letzten zehn Tagen. Ganz ähnlich wie die dramatischen Tage im Sommer 1989, als die Ungarn den Eisernen Vorhang, die Grenze zu Österreich, für einige Stunden öffneten, um mehrere hundert unzufriedene Ostdeutsche in den Westen fliehen zu lassen. Ich habe diese Ereignisse damals genau verfolgt und nutze sie seitdem als Paradigma dessen, was in der letzten Phase des Aufstiegs in diesem Sommer und Herbst 2015 (2016) geschehen wird. Aber dieses Mal werden die Ereignisse in einem viel größeren Maßstab und mit einer unvergleichlichen kosmischen Dynamik stattfinden.

Und folgendes geschah vor 26 Jahren.

Am 19. August 1989 durchbrachen mehr als 600 Ostdeutsche, darunter ein in Ostdeutschland lebender bulgarischer Freund, beim “Paneuropäischen Picknick” an der ungarischen Grenze den Eisernen Vorhang und flohen nach Österreich. Die ungarischen Grenzschutzbeamten hatten gedroht, jeden zu erschießen, der die Grenze überquerte, aber als es dann so weit war, haben sie nicht eingegriffen und den Menschen erlaubt, die Grenze zu überschreiten.

Ungarn hat am 19. August 1989 seine physische Grenzverteidigung zu Österreich abgeschafft und im September sind mehr als 13.000 ostdeutsche Touristen über Ungarn nach Österreich geflohen. Dies führte zu einer Kette von Ereignissen. Die Ungarn hinderten viele weitere Ostdeutsche am Grenzübertritt und brachten sie nach Budapest zurück. Diese Ostdeutschen überfluteten die westdeutsche Botschaft und weigerten sich, nach Ostdeutschland zurückzukehren.

Die ostdeutsche Regierung reagierte, indem sie jede weitere Reise nach Ungarn untersagte, aber denjenigen, die bereits dort waren, erlaubte, nach Ostdeutschland zurückzukehren. Dies löste ähnliche Ereignisse in der benachbarten Tschechoslowakei aus und Anfang September wurde die westdeutsche Botschaft in Prag von Tausenden von Ostdeutschen besetzt. Die ostdeutschen Behörden erlaubten diesen Menschen, ihr kommunistisches Land zu verlassen, sofern sie dies mit dem Zug durch Ostdeutschland taten. Es folgten Massendemonstrationen in Ostdeutschland selbst.

Im September 1989 breiteten sich Protestkundgebungen in ganz Ostdeutschland aus. Am Anfang waren es vor allem Menschen, die in den Westen gehen wollten und “Wir wollen raus!” skandierten. Dann begannen die Demonstranten, “Wir bleiben hier” zu rufen. Dies war der Beginn dessen, was die Ostdeutschen allgemein als “Friedliche Revolution” Ende 1989 bezeichnen. Die Protestdemonstrationen nahmen im Oktober deutlich zu. Am 4. November, als sich eine halbe Million Menschen auf dem Alexanderplatz, dem großen öffentlichen Platz und Verkehrsknotenpunkt Ostberlins, versammelten, um politische Veränderungen zu fordern, näherte sich die Bewegung ihrem Höhepunkt.

Der langjährige Chef der DDR, Erich Honecker, trat am 18. Oktober 1989 zurück und wurde an diesem Tag durch Egon Krenz ersetzt. Honecker hatte im Januar dieses Jahres vorausgesagt, dass die Mauer noch 50 oder 100 Jahre stehen würde, so wie die dunkle Kabale, die Bankster und ihre Vertreter von der MSM voraussagen, dass diese Orion-Wirtschaftsordnung viele Jahrhunderte überleben wird, obwohl sie schon so tot ist wie ein “stinkender Hering am Strand im Mondschein”.

Alle diese Ereignisse wurden von einem einzigen Mann ermöglicht – Michael Gorbatschow, dem sowjetischen Führer und Gründer von Perestrojka, der im Oktober 1989 nach Berlin kam und die historische und vielversprechendste Rede in seiner gesamten politischen Karriere hielt. Im Wesentlichen warnte er das ostdeutsche kommunistische Regime und sein Volk mit seiner berühmten Aussage: “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben”. Mit dieser Rede gab Gorbatschow grünes Licht für die Entfernung von Honecker.

Dieser politische Hintergrund wird von allen betrügerischen westlichen Historikern völlig vernachlässigt, die jetzt die moderne Geschichte verfälschen und alle Erfolge für die Wiedervereinigung Deutschlands der friedlichen Revolution der ostdeutschen Bürger und der USA, die angeblich den Kalten Krieg gewonnen haben, zuschreiben. Tatsächlich konnten sie dies nur wegen Gorbatschow und weil die Kommunisten in Polen bereits im August 1989 ihre Macht verloren hatten und der umzingelten kommunistischen DDR keine andere Wahl blieb, als sich zu ergeben. Dies ermutigte die Massen zum Aufstand gegen das drakonische Regime von Honecker.

Im Jahr 1988 breitete sich eine neue Welle von Streiks und Arbeitsunruhen in ganz Polen aus, und unter den Forderungen der Streikenden war die staatliche Anerkennung der Solidarność (Solidarität, die unabhängige polnische Gewerkschaft, die seit Anfang der 80er Jahre aktiv war) hervorzuheben. Im April 1989 stimmte die Regierung zu, die Solidarność zu legalisieren und ihr die Teilnahme an freien Wahlen zu einem polnischen Zweikammerparlament zu gestatten. Bei den Wahlen, die im Juni desselben Jahres stattfanden, gewannen die von der Solidarność gebilligten Kandidaten 99 von 100 Sitzen im neu gebildeten Senat (Oberhaus) und alle 161 Sitze (von insgesamt 460), welche die Kandidaten der Opposition im Sejm (Unterhaus) antreten durften. Im August einigte sich die Solidarność auf die Bildung einer Koalitionsregierung mit der PUWP, und der langjährige Solidaritätsberater Tadeusz Mazowiecki wurde am 24. August der erste nicht-kommunistische Premier von Polen seit den späten 1940er Jahren. Ich stand während der 80er Jahre in engem Kontakt mit den Mitgliedern der Solidarność und war sehr gut über ihren Kampf zum Sturz des kommunistischen Regimes in Polen informiert.

Diese politischen Ereignisse öffneten den Ostdeutschen zunächst die Möglichkeit zur Revolte und zur Forderung nach mehr Freiheit und Bürgerrechten. In der Zwischenzeit nahm die Flüchtlingswelle aus Ostdeutschland in den Westen zu. Anfang November fanden die Flüchtlinge über die Tschechoslowakei oder über die westdeutsche Botschaft in Prag ihren Weg nach Ungarn. Dies wurde von der neuen Krenz-Regierung toleriert, da sie seit langem mit der kommunistischen tschechoslowakischen Regierung eine freie Fahrt über ihre gemeinsame Grenze zuließ.

Allerdings wuchs diese Bewegung der Menschen derart an, dass es für beide Länder zu Schwierigkeiten kam. Um diese zu lindern, hat das Politbüro unter der Leitung von Krenz am 9. November beschlossen, die Flüchtlinge direkt über die Grenzübergänge zwischen Ost- und Westdeutschland, auch zwischen Ost- und West-Berlin, ausreisen zu lassen. Später am selben Tag änderte die Ministerialverwaltung den Vorschlag, um auch private Reisen zu ermöglichen. Die neuen Regelungen sollten am nächsten Tag in Kraft treten.

Und hier kommt der bemerkenswerteste und seltsamste Vorfall der modernen Geschichte, der durch die totale Panik und Verwirrung des ostdeutschen Regimes verursacht wurde, das von der Macht der politischen Ereignisse und Massendemonstrationen so überwältigt war, dass es gelähmt war und keine vernünftigen Entscheidungen treffen konnte. Dies gibt euch einen Hinweis darauf, wie die herrschende Kabale im Westen glücklos und hilflos reagieren wird, wenn die kommenden Ereignisse von kosmischen Ausmaßen sie überwältigen und von der Macht fegen werden.

Günter Schabowski, der Parteichef in Ost-Berlin und Sprecher des SED-Politbüros, hatte die Aufgabe, die neuen Regelungen bekannt zu geben. Er war jedoch nicht an den Diskussionen über die neuesten Regelungen beteiligt und war nicht auf dem neuesten Stand.  Kurz vor einer Pressekonferenz am 9. November erhielt er eine Notiz, in der die Änderungen angekündigt, aber keine weiteren Anweisungen zum Umgang mit den Informationen gegeben wurden. Diese Regelungen waren erst wenige Stunden zuvor beschlossen worden und sollten erst am nächsten Tag in Kraft treten, um zwischenzeitlich den Grenzschutz informieren zu können. Diese Startzeitverzögerung wurde Schabowski jedoch nicht mitgeteilt.

Schabowski las die erhaltene Notiz, am Ende der Pressekonferenz, die im Fernsehen übertragen wurde, laut vor. Einer der Reporter, Riccardo Ehrman von ANSA, fragte, wann die Vorschriften in Kraft treten würden. Nach einigen Sekunden Zögern ging Schabowski davon aus, dass es derselbe Tag sein würde und antwortete: “Soweit ich weiß, sofort und ohne Verzögerung”. Nach weiteren Fragen von Journalisten bestätigte er, dass die Regelungen die Grenzübergänge durch die Mauer nach West-Berlin umfassten, die er bis dahin nicht erwähnt hatte.

Ich erinnere mich sehr gut an diesen Moment, als ich die Konferenz im Fernsehen sah, und wusste sofort, dass dies der Beginn des Endes des kommunistischen Imperiums und des Staates Ostdeutschland ist. Wie eine Aussage ein ganzes Land und Imperium zerstören kann, wenn die Zeit dafür reif ist.

Ausschnitte aus Schabowskis Pressekonferenz waren die zentrale Nachricht in den beiden wichtigsten Nachrichtensendungen in der Nacht um 19.17 Uhr im ZDF heute und um 20.00 Uhr in der Tagesschau der ARD. Das bedeutete natürlich, dass die Nachrichten auch in fast ganz Ostdeutschland ausgestrahlt wurden. Später am Abend verkündete der Moderator Hans Joachim Friedrichs von den “Tagesthemen” der ARD: “Das ist ein historischer Tag. Ostdeutschland hat angekündigt, dass seine Grenzen ab sofort für alle offen sind. Die DDR öffnet ihre Grenzen…. die Tore in der Berliner Mauer stehen offen.”

Nach der Sendung versammelten sich die Ostdeutschen an der Mauer, an den sechs Kontrollpunkten zwischen Ost- und West-Berlin, und forderten, dass die Grenzschutzbeamten sofort die Tore öffnen sollten. Die überraschten und überwältigten Wachen führten viele hektische Telefonate mit ihren Vorgesetzten über das Problem. Zuerst wurde ihnen befohlen, die “aggressiveren” Menschen an den Toren zu finden und ihre Pässe mit einem Sonderstempel zu versehen, der ihnen die Rückkehr nach Ostdeutschland verwehrt und ihnen die Staatsbürgerschaft entzieht. Aber es blieben immer noch tausende von Menschen übrig, die verlangten, durchgelassen zu werden, “da Schabowski sagte, wir können”.

Es wurde schnell klar, dass niemand unter den ostdeutschen Behörden die persönliche Verantwortung für die Erteilung von Befehlen zur Anwendung tödlicher Gewalt übernehmen würde, so dass die weitaus zahlenmäßig unterlegenen Soldaten keine Möglichkeit hatten, die riesige Menge der ostdeutschen Bürger zurückzuhalten. Um 22:45 Uhr gab schließlich Harald Jäger, der Kommandant des Grenzübergangs Bornholmer Straße, nach, so dass die Wachen die Kontrollpunkte öffnen konnten und die Personen ohne oder mit wenig Identitätskontrolle durchkamen. Als die Ossis durchschwärmten, wurden sie von Wessis mit Blumen und Champagner inmitten wilder Freude begrüßt. Bald darauf sprang eine Menge Westberliner auf die Mauer und bald kamen auch ostdeutsche Jugendliche dazu. Sie tanzten zusammen, um ihre neue Freiheit zu feiern.

Related image

Am Tag nach den Massenüberquerungen über die Berliner Mauer wurde in der Volksrepublik Bulgarien der langjährige Satrap Todor Schiwkow von der Macht verdrängt. In der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik erlaubte die Regierung nach Protesten von schätzungsweise einer halben Million Tschechoslowaken Reisen in den Westen und schaffte Bestimmungen ab, die der herrschenden kommunistischen Partei ihre führende Rolle vor der Samtenen Revolution garantierten.

In der Sozialistischen Republik Rumänien stellte sich das rumänische Militär am 22. Dezember 1989 auf die Seite der Demonstranten und wandte sich gegen den kommunistischen Herrscher Nicolae Ceauşescu, der nach einem kurzen Prozess drei Tage später hingerichtet wurde. An diesem Tag flog ich von München nach Sofia, wo ich als politischer Emigrant und Vertreter der freien bulgarischen Exilregierung während des Kalten Krieges die Gründungskonferenz des neuen Oppositionsblocks in Bulgarien besuchen sollte, der einige Zeit später das kommunistische Regime stürzte. Da der Flugverkehr über Bulgarien und Rumänien an dem Tag, an dem Ceausescu hingerichtet wurde, eingestellt wurde, wurde unser Flug umgeleitet und wir landeten in Varna an der Schwarzmeerküste und fuhren dann mit einem Zug nach Sofia. Hier erlebte ich einige der dramatischsten Tage in meinem Leben, seit ich 1975 als politischer Dissident aus meinem Land geflohen war, aber das ist eine andere Geschichte.

Warum erzähle ich euch diese Geschichte? Damit ihr euch besser darauf einstellen könnt, was im Herbst dieses Jahres geschehen wird, falls diese Zeitlinie nicht viel früher in der Flut der MPR (magnetic pole reversal = Magnetpolumkehrung) untergeht und wir mit Gaia aufsteigen werden.

Wie unsere jüngsten intensiven Diskussionen über den ultimativen Finanzcrash im August gezeigt haben, beginnen nun alle Dominosteine in rascher Folge zu fallen. Der Schneeball rollt den Hügel hinunter und die Lawine hat bereits Fahrt aufgenommen. Nächsten Monat sind die Chancen sehr hoch, dass diese Lawine die herrschende westliche Kabale begräbt und die Orion-Matrix zerstört, die auf Finanzbetrug und unaufhörlichen Versuchen der Elite basiert, die NWO zu gründen, indem sie die Massen völlig verarmt. Sie werden daran scheitern, aber die schrecklichen Folgen dieses Versuchs werden die große Mehrheit der Menschheit treffen, während wir nahtlos nach Neu Raetia und Neu Lemuria (die neuen Städte des Lichts in Mitteleuropa und hier in Vancouver) ziehen werden. Der Umzug hat bereits begonnen, und ihr alle müsstet ihn fühlen, und wie ich aus euren Berichten entnehme, spürt ihr ihn bereits. Eine weitere Überprüfung ist daher nicht erforderlich.

Ich persönlich rechne mit einigen spektakulären Ereignissen in der ersten Novemberhälfte, die den Weg für den letzten Sturz ebnen werden. Dies könnte der Konkurs der großen Orion-Banken in den USA und Europa und sogar die Schließung aller Banken aufgrund der raschen Auflösung der Kredit- und Liquiditätskrise sein. Erinnert euch an den Konkurs von Lehman Brothers am 15. September 2008 und die Abschaffung des gesamten Wall Street Investment Bankings in der folgenden Woche, über die ich kürzlich berichtet habe.

Offiziell wird die Schließung der Banken zunächst als “Computerstörung” erklärt, aber niemand wird den Bankern und der Elite mehr glauben. Sie werden ihre Macht über das Volk verlieren und in ihren unterirdischen Bunkern fliehen müssen und die Menschheit allein lassen.

Natürlich können sie versuchen, einen neuen nuklearen Weltkrieg anzuzetteln, aber da alle Raketen jetzt von uns als Logos Götter und die Kräfte des Lichts deaktiviert werden, wird es keinen Krieg geben, sondern nur einen totalen Finanzcrash und einen wirtschaftlichen Zusammenbruch im Westen und weniger im Osten.

Dies wird der Zeitpunkt sein, an dem wir höchstwahrscheinlich aufsteigen und vor der Menschheit erscheinen werden. Oder die MPR und der ID-Shift werden zuerst kommen, so dass wir und ein Teil der Menschheit in einem Akt der Singularität, wie Rob es gestern so gut beschrieben hat, zu neuen höherdimensionalen Realitäten übergehen – wir zu Neu Raetia und Neu Lemuria und der Rest zu den neuen 4D-Welten in der Goldenen Galaxie. Dies kann bereits Ende November oder etwas später geschehen, aber definitiv im Laufe dieses Jahres (Da lineare Zeit eine Illusion ist, man kann diese Vorhersage ebensogut auch für das Jahr 2018 lesen.).

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.