Die italienische Revolution des Lichts

Georgi Stankov, 4. Juni 2018
www.stankovuniversallaw.com

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, 6. Juni 2018

Wir sind am 3. April in Italien angekommen und zehn Tage später halfen wir der Ankunft des neuen Roten Riesen, der die Spielregeln auf diesem aufsteigenden Planeten, bekannt als Gaia, grundlegend veränderte.

Die Elohim und die Blauen Kristallinen Wesen des Lichts über den Aufstieg im April: Neue 5D-Erde in Norditalien erschaffen, vollständig im Unendlichkeitsfeld der Neuen Goldenen Galaxie verankert, die Ankunft der Neuen Sonne als Roter Riese am 13. April ist eine bahnbrechende Veränderung, massive Reinigung aller menschlichen Chakren und Integration von Seelenfragmenten

Die neuen magnetischen Energien dieser neuen Sonne sind seither die treibende Kraft und der Katalysator für einen schnellen Wandel, vor allem in der Etablierung einer höheren geistigen Klarheit und gefühlsmäßigen Unterscheidungsfähigkeit, die es den Menschen ermöglichen, die Lügen von der Wahrheit und die Lügner von den ehrlichen Menschen zu trennen.

Die Elohim: Die Demarkationslinie des Aufstiegs ist hier und jetzt zu überqueren. Wie werden Sie sich entscheiden?

Wie wir wissen, sind die größten Lügner unter der herrschenden Kabale zu finden, und deshalb haben die Menschen begonnen, sich von diesen dunklen, abscheulichen, machtbesesenen Wesen abzuwenden und sich zu fragen, wie es möglich war, dass sie ihre Macht an solche entwürdigten, widerwärtigen Individuen delegiert hatten, die der Abschaum der Gesellschaft sind. Das ist die wahre Revolution des Lichts, die wir jetzt in Italien und von dort aus in ganz Europa und der ganzen Welt auslösen. Dies war seit einigen Jahren ein Leitmotiv in meinen Schriften.

Die Rückkehr nach Eden!

Wie bereits auf dieser Website in den letzten Jahren berichtet, haben wir mit unserer Ankunft in Italien begonnen, die erste und größte 5D-Stadt des Lichts in Norditalien zu erschaffen und zu manifestieren – Neu Raetia.

In den Aufstieg

Dieses gigantische Unterfangen von transgalaktischen Ausmaßen verläuft unabhängig vom Geschehen auf der politischen 3D-Bühne, aber es bestimmt alle politischen Ereignisse in einer sehr effektiven, wenn auch unsichtbaren Weise. So dauerte es mehr als drei Monate, bis die beiden Siegerparteien “cinque stelle” und “lega nord” eine neue Koalitionsregierung gebildet hatten. Ihre Beratungen wurden zuvor erfolgreich von den alten politischen Prostituierten wie Berlusconi von ”forza italia” und den anderen dunklen, nicht gewählten Politikern in Rom torpediert, die in den letzten fünf Jahren de facto einen Staatsstreich durchgeführt haben, seit Beppe Grillo die etablierten Parteien in Italien erfolgreich herausgefordert und sich auf der politischen Bühne als die führende politische Kraft der entrechteten italienischen Bürger etabliert hatte. Ich war einer der ersten Kommentatoren, die seiner neuen Partei eine glorreiche Zukunft voraussagten, zu einer Zeit, als er von allen MSM verspottet wurde und niemand glaubte, dass er einen dauerhaften Erfolg haben würde:

The Collapse of the Old Matrix. Italian Elections February 24/25, 2013. The Next Two Most Powerful Italian Politicians Will be a Former Communist and a Comedian

(Der Zusammenbruch der alten Matrix. Italienische Wahlen 24./25. Februar 2013. Die nächsten zwei mächtigsten italienischen Politiker werden ein ehemaliger Kommunist und ein Komiker sein.)

Und ich hatte Recht. Es ist eine große Genugtuung für mich, dass an dem Tag – am 31. Mai 2018 -, an dem Carla zum zweiten Mal in Rom ankam, um den letzten Tsunami der Aufstiegswellen auszulösen, der im letzten Aufstiegs-Shift und dem Erscheinen von Neu Raetia in Norditalien gipfeln wird, wahrscheinlich um das Sommeräquinoktium oder kurz danach (lineare Zeit ist eine Illusion), die neue Anti-EU-Koalitionsregierung in Rom angelobt wurde. Zuvor versuchte der nicht gewählte italienische Präsident, einen zweiten Staatsstreich zu begehen, der von den Eurokraten in Brüssel unterstützt wurde, indem er die neue Regierung ablehnte; er scheiterte jedoch kläglich an der Empörung der italienischen Öffentlichkeit und von ganz Europa.

Am nächsten Tag wurde der korrupte konservative Premierminister in Spanien, der ebenfalls keine Wahlen gewonnen, sondern die politische Macht auf kriminelle und höchst undemokratische Weise an sich gerissen hatte, schließlich durch ein Misstrauensvotum gestürzt und die katalonische separatistische Regierung, die von diesem kriminellen Politiker in Madrid bestraft worden war, sofort an die Macht gebracht. Der politische Erdrutsch in Europa hat eine atemberaubende Geschwindigkeit und Reichweite erreicht, und man kann die immense Kraft des Lichts dahinter nur spüren, wenn man hier wohnt und sie hautnah miterlebt; oder vielmehr, wenn man den energetischen Impuls der Veränderung als mächtiger Logos Gott erschafft, wie wir es hier vor Ort tun.

Als ich gestern und heute die italienische Presse las, war ich jedoch bestürzt über die äußerst minderwertige, klatschartige Berichterstattung und die sorgfältige Umgehung jeder eingehenden Diskussion der wirtschaftlichen und finanziellen Ursachen, die zur gegenwärtigen politischen und finanziellen Krise in Italien geführt haben. Umso enttäuschender ist es, dass die alternativen Medien weltweit auch ein sehr kurzes Gedächtnis haben – um Alex Jones zu zitieren und ihn mit einzuschließen: “ein Gedächtnis wie ein Goldfisch” – und kein Verständnis für die primären Ursachen des aktuellen italienischen Unmuts.

Obwohl die Menschen beginnen, unter der massiven Flut der Quellenenergien der Wahrheit zu erwachen und intuitiv zu erkennen, wer die Schurken sind und wer aufrichtig die Not der Menschen verbessern will, gibt es in Europa und anderswo praktisch keine klaren Denker, welche die komplexe Situation auf diesem Planeten erfassen, die auf so vielen komplizierten Lügen und Täuschungen auf der wirtschaftlichen, finanziellen und politischen Ebene beruht, dass praktisch niemand sie in ihrer Gesamtheit verfolgen und verstehen kann.

Deshalb habe ich beschlossen, meinen Artikel aus dem Jahr 2016 noch einmal zu veröffentlichen, in dem ich genauer erkläre, wie es dazu kam, dass die europäische Kabale, insbesondere die aus Großbritannien, mit Hilfe des Reptiliers Soros und seiner Dunkelorganisation in den 90er Jahren die italienische Wirtschaft in den Ruin trieb und dieses schöne und damals wohlhabende Land dazu zwang, dem Euro beizutreten und sich de facto einer mehrjährigen Stagnation und Verarmung unter der rücksichtslosen Politik der EU-Vampire in Brüssel auszuliefern.

Manchmal bedauere ich, dass ich mich zurückgezogen und aufgehört habe, Artikel über die tatsächliche politische, wirtschaftliche und finanzielle Situation auf diesem Planeten zu schreiben, da ich seitdem keine einzige Veröffentlichung gefunden habe, die das wahre Szenario auf diesem Planeten auch nur entfernt erfasst und als Vademecum für die erwachenden Massen dienen kann, um die Wahrheit über sich selbst und die Art von sklavischem Leben, die sie in Äonen verzweifelter Inkarnationen geführt haben, zu erkennen. Aber solange wir uns in physischen Körpern befinden, müssen wir unsere Prioritäten setzen, und in diesem günstigsten Moment in der Geschichte der Menschheit ist es meine Pflicht, die neue Stadt des Lichts in Italien und Mitteleuropa zu schaffen und nicht die Menschen aufzuklären und zu erziehen. Ich habe in der Vergangenheit genug Artikel geschrieben und meine Pflicht als Lehrer der Menschheit nach besten Kräften erfüllt.

Jetzt ist es an der Zeit, weiterzugehen und “das Tor zur Neuen Welt zu öffnen, in der die neue Theorie und Axiomatik des Universalgesetzes metaphorisch die neuen zehn Gebote sein werden, die Moses einst eingeführt hatte”, wie uns die Quelle am 29. Mai durch Julia in einer kraftvollen Lichtsitzung bestätigte.

 

Lehman Brothers Greets: The EU Banking System is a 46 Trillion Euro Ponzi-Scheme

Georgi Stankov, May 3, 2016

www.stankovuniversallaw.com

(Lehman Brothers lassen grüßen: Das EU-Bankensystem ist ein 46-Billionen-Euro-Schneeball-System.)

Es besteht eine große Chance, dass das Finanzsystem in diesem Monat…. oder im nächsten Monat aber definitiv sehr bald zusammenbricht, weil alle Anzeichen auf dieses unvermeidliche Ergebnis hindeuten. Kürzlich habe ich veröffentlicht, warum die US-Banken pleite sind und wenn sie noch nicht zusammengebrochen sind, dann deshalb, weil wir das Niveau des Erwachens der Massen erreichen müssen, damit diese Tatsache allgemein akzeptiert wird.

New Proofs for the Imminent Financial Apoptosis of the US Banking System

(Neue Beweise für den bevorstehenden finanziellen Suizid (Apoptose) des US-Bankensystems)

Diese Schwelle ist nun erreicht und die Ereignisse werden sich mit großer Geschwindigkeit entfalten.

Humanity Has Reached the Threshold of Unvarnished Truth
(Die Menschheit hat die Schwelle der unverschleierten Wahrheit erreicht.)

Gegenwärtig gibt es eine Art seltsamen Wettbewerbs, wessen Bankensystem der beiden großen Wirtschaftsblöcke im Westen zuerst zusammenbrechen wird – das der EU oder das der USA. Angesichts der Tatsache, dass Europa ein Vasall des Reiches des Bösen ist, ist es wahrscheinlicher, dass der Absturz zuerst auf dem alten Kontinent beginnt und von der dunklen Kabale an der Wall Street und in Washington als Entschuldigung benutzt wird, um die Banken in Nordamerika zu schließen und die gesamte Weltwirtschaft zu lähmen.

Deshalb ist es wichtig, einen Überblick darüber zu haben, wie miserabel und fragil die Finanzlage im EU-Bankensystem ist. Vor allem nachdem der Reptilier Draghi, der 1992 die Wirtschaft seines Landes Italien zerstörte, 2012 seine QE einführte, dann NIRP und “Helikoptergeld”-Politik in diesem Jahr auf Kosten der einzigen echten Sparer in der EU – der Deutschen. Mario Draghi steht im Zentrum aller Verschwörungen der westlichen Bankiers, welche die Menschheit finanziell versklaven und die NWO installieren wollen.

Am 2. Juni 1992 besuchte Mario Draghi, damals Generaldirektor des italienischen Finanzministeriums, die Yacht “Britannia” der Königin, um sich mit George Soros und einer ganzen Reihe von Bankiers aus dem Rothschild und Rockefeller Finanzimperium gegen sein eigenes Land zu verschwören. Seitdem ist Draghi als “Britannia Boy” bekannt und sollte wegen Verschwörung nach italienischem Recht im Gefängnis sitzen, wie Claudio Celani in einem bemerkenswerten Interview mit der großen deutschen Wirtschaftszeitung DWN (Deutsche Wirtschafts Nachrichten) gestern (1. Mai) erklärte.

Endspiel: Euro könnte Ziel einer Attacke von Spekulanten werden

Der Hintergrund war folgender. Italien musste um jeden Preis dem Euro beitreten, wie es der Plan der Bilderberger-Kabale bezüglich der Errichtung der NWO in Europa durch eine Währungsunion vorsah. Damals war Italien überwiegend eine sozialistische Wirtschaft und der Staat besaß etwa 60 bis 70% aller Großunternehmen. Die Lira wurde in den Jahren der jährlichen Anpassung der Arbeitergehälter an die sehr hohen Inflationsraten in den 70er und 80er Jahren, in Italien auch als “scala mobile” bekannt, geschwächt, aber die Wirtschaft war sehr solide.

Die Kabale der AAA-Achse (Anglo-American-Arschloch-Achse, auch bekannt als die Triple-A-Achse) wollte die italienische Wirtschaft schwächen, die sich unter dieser sozialistischen Ordnung sehr gut entwickelte, wie auch das heutige kommunistische China unter einem zentral gesteuerten kapitalistischen Markt floriert. Die 90er Jahre markierten auch den Beginn der neoliberalen Vorgehensweise gegen die klassische kapitalistische Wirtschaft nach der Österreichischen Schule der Nationalökonomie, die darauf abzielt, die Realwirtschaft durch die Schaffung massiver finanzieller Schneeballsysteme (Finanzblasen), die vollständig von der realen Industrieproduktion abgekoppelt sind, auszuhöhlen.

Dieser neue wirtschaftliche Ansatz wurde von den Clintons eingeführt, nachdem Bill 1993 Präsident geworden war und erreichte seinen Höhepunkt, als er die Glas-Steagall-Gesetzgebung aufhob. Dies öffnete die Schleusen für jeden erdenklichen Betrug der großen Orion-Banken, der in der ersten großen Finanzkrise 2008 nach dem Platzen der ersten betrügerischen Hypothekenblase seinen Höhepunkt erreichte. Wir befinden uns jetzt in den Nachwehen dieser Krise, die ich als die größte und längste Depression aller Zeiten bezeichne und die in diesem Jahr mit der völligen Zerstörung des Orion-Geldsystems enden wird, die höchstwahrscheinlich im Mai und Juni beginnt (Diese Vorhersage wurde auf diesem obersten Mutterplaneten aufgehoben als Trump began, die Vorwahlen im Frühjahr 2016 zu gewinnen und die Fed sich gezwungen sah, die geplante Anhebung der Zinsen zu stoppen. Dieses Szenario fand jedoch auf allen niedrigeren Zeitlinien statt, wo Hillary die Wahlen betrügerisch gewann und the Deep State das Finanzsystem und die Weltwirtschaft zum Kollabieren brachte und die NWO etablierte.).

Die Britannia Verschwörung gegen Italien wurde von den heimtückischsten Bankiers dieses Planeten inszeniert, nämlich von Soros und dessen Komplizen von der Wall Street und der City of London und von dem Italiener Mario Draghi, dem derzeitigen EZB-Präsidenten, im Alleingang umgesetzt. Sie wurden alle von der britischen Königin als der Chef-Reptilierin auf diesem Planeten beschützt, die ihre Yacht für diese Verschwörung gegen Italien zur Verfügung gestellt hatte. Dies nur damit ihr wisst, welche Schurken die Weltfinanzen und das Schicksal der Menschheit kontrollieren.

Unmittelbar danach senkte Moody das Rating von Italien, am selben Tag, an dem Guiliano Amato der neue Premierminister in Rom wurde. Im vollen Wissen von Draghi, dass die Banca d’Italia mit der Verteidigung ihrer nationalen Währung beginnen würde, begannen Soros und die anderen Bankiers aus den Rothschild & Rockefeller-Dynastien mit einem massiven Spekulationsangriff auf die Lira. Sie nutzten zum ersten Mal im großen Stil die neu eingeführten Derivate als Hebel, mit dem rund 50 Millionen Dollar auf den Devisenmärkten bis zu eine Milliarde Dollar spekulatives Kapital bewegen konnten. Die Italiener waren auf einen solchen heimtückischen Angriff nicht vorbereitet, und nachdem sie mehr als 48 Milliarden Dollar verbrannt hatten, gab die Banca d’Italia auf und die Lira wurde um 30 Prozent abgewertet. Ich erinnere mich an diese Abwertung, da ich damals regelmäßig Italien besuchte und es plötzlich so billig war, dort einzukaufen.

Dies machte die meisten italienischen Unternehmen auch ziemlich billig und der große Ausverkauf der italienischen Industrie an die Gangster Banken von der AAA-Achse begann. Italien konnte nun die veralteten Maastricht-Kriterien erfüllen und sich für die Währungsunion qualifizieren.

Es ist wichtig, diese Geschichte zu kennen, da die gegenwärtige Zerstörung der gemeinsamen Währung durch Draghi darauf abzielt, Italien daran zu hindern, den Euro zu verlassen, indem er durch seine negative Zinspolitik die massiven Sparkonten der deutschen Bürger um mehr als zwei Billionen Euro beraubt. Dies hat bereits zu einer Kluft zwischen Draghi und dem ehemaligen deutschen Finanzminister Schäuble geführt, wie kürzlich in den deutschen und internationalen MSM berichtet wurde. Dieser Konflikt zeigt, wo die Risse in der Orion-Fassade am größten sind, die zum Zusammenbruch des Systems führen werden.

Damals im Jahr 2012, während des Höhepunktes der EU-Bankenkrise, die seit 2008 nicht gelöst, sondern nur noch vertieft wurde und das gesamte EU-Finanzsystem fast zum Erliegen brachte, erklärte Mario Draghi, dass er “alles tun werde, um die EU zusammenzuhalten”. Jeder, der die schlimme Situation des EU-Bankensystems kannte, hat dies als Bluff bezeichnet. Andererseits hatten die EZB und die Staats- und Regierungschefs der EU bereits alle Buchstaben und Absätze des Vertrags von Maastricht und des Schengen-Abkommens (der Gesetzgebung, welche die eigentliche EU bildet) gebrochen. Draghi’s Versprechen, die EU zu retten, war das gleiche wie bei der Fed unter Bernanke – die volle Kontrolle über die Euro-Währung gegen den Willen der Nationen zu übernehmen und die Druckmaschine mit voller Kraft zu starten. Draghi verkörpert den klassischen “Briganten” (Räuber, Banditen), der in der italienischen Literatur eine archetypische Figur von abscheulichem Charakter ist.

Es dauerte zwei Jahre, bis die EU ihre Argumente dafür zusammenflickte, wie etwas, das dem Maastrichter Vertrag über die Finanzstabilität völlig zuwiderlief, wie das Drucken von Geld aus dem Nichts, zugelassen werden konnte. Wie üblich waren es die Deutschen (die ultimativen Hüter der Geldbeutel), die das “OK” gaben, nachdem Merkel und Co. von ihren Meistern in Washington massiv unter Druck gesetzt worden waren.

Seitdem Draghi grünes Licht für QE erhalten hat, hat er über 600 Milliarden Euro ausgegeben. Die Bilanz der EZB nähert sich nach den massiven LTRO- und LTRO-2-Programmen nun dem bisherigen Rekordhoch von 2012. Und was hat Draghi damit erreicht? Die gleiche Zerstörung der Finanzmärkte wie einst, als er 1992 die Lira zerstörte.

Leichtes Geld sollte idealerweise die Realwirtschaft stimulieren, und das sichtbare Zeichen einer solchen Stimulierung ist der Anstieg der Inflation. Das sagt die Wirtschaftstheorie, seit Keynes sein Konzept der antizyklischen Stimulierung der Wirtschaft eingeführt hatte, das die Chicagoer Jungs des Monetarismus mit dem Dogma von der Schlüsselrolle der von den Zentralbanken manipulierten flexiblen Zinssätze bereichert haben. Wenn die Zinsen gesenkt werden, entsteht billiges (leichtes) Geld, das die Wirtschaft stimuliert und die Inflation erhöht, wenn die Zinsen angehoben werden, führt dies zu knappem (teurem) Geld und bewirkt, dass die Wirtschaft bei gleichzeitiger Deflation schrumpft. Da sich die Realwirtschaft jedoch vollständig von dem finanziellen Schneeballsystem entkoppelt hatte, seit Clinton 1999 das Glass-Steagall-Gesetz aufgehoben hatte, wirkt es sich nicht auf die Realwirtschaft aus, die sich am Ende der größten und längsten Depression aller Zeiten in ihren letzten Zügen befindet.

Die Inflationsrate der EU ging nach dem Start des ersten QE-Programms in der EU deutlich zurück, unter dem Einfluss von 60 bis 80 Milliarden Euro QE pro Monat.

Vier Einschnitte in NIRP und das erste QE-Programm hatten absolut keinen Einfluss auf die Inflation, weil all dieses Geld ausgegeben wurde, um die großen EU-Banken zu retten, die seit 2008 bankrott waren und 2012 fast zusammengebrochen wären, wie von mir bereits 2010 vorhergesagt. Nur weil sich dieser oberste Mutterplanet ständig auf höhere Frequenzen mit einem besseren Ergebnis in der Endzeit verlagerte, wurde der finanzielle und wirtschaftliche Zusammenbruch verschoben, während er sich in den folgenden Jahren mehrfach auf allen unteren Zeitlinien ereignete, die durch ID-Verschiebungen (ID – interdimensional) und MPR (magnetic pole reversal – magnetischer Polsprung) von diesem obersten Mutterplaneten getrennt worden waren.

Um zu verstehen, warum die EZB nicht die Absicht hatte, die angeschlagene EU-Wirtschaft anzukurbeln, sondern nur die insolventen Banken retten und den endgültigen Zusammenbruch des westlichen Finanz-Ponzi-Systems verhindern wollte, muss man bedenken, dass die strukturellen Probleme der EU (die schlechte Wettbewerbsfähigkeit der EU-Mitgliedstaaten im Mittelmeerraum im Vergleich zu Deutschland) von den finanziellen Problemen des EU-Bankensystems, das eine Größe von 46 Billionen Euro hat und mit 26 zu 1 verschuldet ist, absolut in den Schatten gestellt wird. Bei diesem Leverage-Niveau ist das gesamte Finanzsystem bereits bei einem Rückgang der Vermögenswerte um 4 % insolvent. Ein Rückgang von 4 % um 46 Billionen Euro entspricht 1,84 Billionen Euro. Das gesamte QE-Programm der EZB betrug etwas mehr als die Hälfte davon.

Da ihr NIRP nicht funktioniert, ist die EZB völlig aus dem Spiel oder “in die Enge getrieben”, wie man im Finanzjargon sagt. Das Beste, was sie tun kann, ist, EU-Anleihen zu kaufen, um die Renditen zu senken, in der Hoffnung, dass die insolventen Banken dieses Geschenk tatsächlich zum Schuldenabbau nutzen werden. Leider entspricht das nicht der menschlichen Natur und die Banken sehen sich nicht in der Lage, das zu tun, da sie jetzt in Schulden ertrinken und kein Kapital zur Verbesserung ihrer Bilanzen haben, besonders da sie mit den gegenwärtigen negativen Bond-Zinssätzen nur Geld verlieren – ein Teufelskreis.

Was das bedeutet, hat die Deutsche Bank in jüngster Zeit bewiesen, die von der Finanzaufsicht der systematischen Geldwäsche, der Terrorismusfinanzierung und der Manipulation der Edelmetallmärkte als Haupteinnahmequelle beschuldigt wird. Nur zwei Tage später entließ die Deutsche Bank den Leiter ihres “Integritätskomitees”, Georg Thoma, der ursprünglich mit der Aufklärung der vergangenen Skandale der Bank beauftragt worden war, denn laut DB-Vizepräsident Alfred Herling war Thoma “übereifrig” und “geht zu weit, wenn er ständig weitere Untersuchungen fordert und immer mehr Anwälte aufmarschieren lässt”. Dieses Verhalten der DB ist noch schlimmer als das in Mafiakreisen, in denen bestimmte Codes befolgt werden. Es zeigt die Auflösung jeder oberflächlichen treuhänderischen Korrektheit unter den verantwortlichen Bankern, die nun in den Abgrund starren und angesichts des unausweichlichen Zusammenbruchs völlig gelähmt sind.

Der Grund ist, dass NIRP jetzt die Banken und die Wirtschaft stranguliert. Je niedriger die Renditen, desto mehr Schulden machen die EU-Länder. Spanien, Italien und andere EU-Länder haben ihre Schuldenquote seit 2008 und vor allem seit 2012, als die Krise angeblich “beendet” wurde, erhöht.

Allerdings ist die Staatsverschuldung kein Vermögenswert, sondern ein Problem, das die bereits bestehenden Schulden- und Liquiditätsprobleme der insolventen Banken überlagert. So haben wir insolvente Banken, die sich nicht mehr auf insolvente Länder verlassen können, um sie zu retten, oder auf eine Zentralbank, die sich mit negativen Zinssätzen aus dem Spiel ausgeschlossen hat. Das ist ein kompletter Teufelskreis.

Fazit: Die Konjunkturprogramme der EZB, Geld aus dem Nichts zu drucken, haben – wie wir auch in den USA gesehen haben, deren Beispiel Europa folgt – nichts bewirkt, um die Strukturprobleme der europäischen Volkswirtschaften und ihres Finanzsystems zu verbessern. Die bankrotten Länder geben weiterhin Anleihen aus, die von bankrotten EU-Banken gekauft und als Sicherheit für ihre Derivatebücher verwendet werden, die in der Größenordnung von Hunderten von Billionen Euro liegen. Allein die Deutsche Bank verfügt über 52 Billionen Dollar Derivate, das ist mehr als das 20-fache des BIP Deutschlands, der stärksten Volkswirtschaft Europas und der viertgrößten der Welt.

Alles, was Draghi und die EZB bisher getan haben, ist, diesen gigantischen Derivatemarkt zu stützen und es den EU-Banken zu ermöglichen, diese Schulden weiterhin mit 100 Cent auf dem Euro zu bewerten. Diese “Lösungen” sind völliger Betrug, so wie die Werte aller Assets (Vermögenswerte) absolute Fantasie sind. Letztlich ist das EU-Bankensystem ein gigantischer Betrag von 46 Billionen Euro Lehmann Brothers, der nur darauf wartet, jeden Moment Konkurs anzumelden. Angesichts der Vernetzung des globalen Bankensystems ist dies nicht nur das Problem Europas, es ist ein globales Problem und die wahrscheinlichste Ursache für die endgültige und irreversible finanzielle Apoptose (Suizid) des gesamten Orion-Schneeballsystems.

Es ist erschütternd, genau zu verfolgen, wie das Weltfinanzsystem und die Wirtschaft von den abscheulichsten Individuen, die diese menschliche Spezies hervorgebracht hat, wie den Rothshilds, den Rockefellers mit ihren Bankiers und in erster Linie von der britischen Königin und ihrer Familie als Spinne im Netz, manipuliert wurden. Kein Land und keine Person war vor dieser globalen Verschwörung der dunklen Kabale sicher, bis die PAT die volle energetische Kontrolle über diesen Planeten übernahm und mit seinem Aufstieg begann. Wir sehen jetzt die ultimativen Ergebnisse dieser Reinigung von der dunklen Schlacke von kosmischen Ausmaßen; die kommenden Ereignisse werden spektakulär sein.

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.