Viel Hoffnung fur die neuen Menschen von der Lichtstadt Raetia

by Georgi Stankov, January 8, 2015

www.stankovuniversallaw.com

Ich habe mich entschlossen, die Kommentare der deutschen Buerger zur Sicherheitskonferenz in Muenchen zu veroeffentlichen, die den Bericht des BR unter dem Titel “Kaum Anlass fur Hoffning in der Ukraine” von heute (7. Feb) kritisch abhandeln. Fast alle Kommentare (83%) sind durchwegs ablehnend mit Ausnahme von ein Paar prolethaften Randbemerkungen, wie ich sie regelmaessig von den Internet Trolls erhalten habe, bis ich angefangen habe, ihre Seelenanteile auf unteren Zeitlinien zu verfrachten und sie mit walk-ins der neuen menschlichen Matrize zu ersetzen.

Diese Kommentare machen wirklich Mut und dies wird mein Thema heute sein, denn wir sollten wirklich unseren Blick nun auf die wunderbare Zukunft ausrichten, die uns sehr bald erwartet. Die Menschen danken uns mit ihrer Wahrheitsfindung und zeigen, dass sie bereit sind, mit uns in die neue Lichtstaedte, die wir fuer sie erschaffen haben, unzusiedeln, denn sie haben es wahrlich satt, die Machenschaften der dunklen Kabalen in den Regierungszentralen der westlichen Welt weiter zu ertragen. Die grossen Veraenderungen stehen ante porta!

(Die Numerierung der Kommentare unten ist fortlaufend vom BR.)

____________________

17. Kaum Anlass für Hoffnung

Frau Merkel merken sie eigentlich nicht, was sie sich da für windige ”Freunde” angelacht haben? Aus der Nummer kommen sie nicht mehr unbeschadet raus, dass ist sicher.

16. Was ist mit der UNO los?

Man hört gar nichts mehr von der UNO?

Für was war die nochmal?

Hat man die UNO abgeschafft wird jetzt alles “PRIVAT” von USA & NATO geregelt?

14. Wendepunkt:Unipolare Weltordnung von Amerikas Gnaden vs. Multipolare Weltordnung

Obama hat ja mittlerweile auch öffentlich eingeräumt, dass die USA aktiv an einem Regime-Change in der UA mitgewirkt haben.
Man muss sich ja nur verinnerlichen, wieviel Milliarden Dollar in die sog. orangene Revolution geflossen sind.

So etwas wird leider in unseren Mainstream-Medien komplett ignoriert, schießlich muss das negative Russland-und Putinbild eindrucksvoll gepflegt werden. Kein Wort darüber, dass sich die Marionetten-Regierung um den “Schokoladen-Milliardär” Poroshenko bis heute einer Aufklärung, wer die Maidan-Todesschützen waren, komplett verweigert.

Kein Wort darüber, mit welch brutaler Gewalt die jungen Ukrainer zum Kriegsdienst zwangsverpflichtet werden, bei Rückzug von der Front angeordnetes Erschießen von oben durch die eigenen Kameraden. Wenn die USA, die bekanntlich über CIA und private Sicherheitsfrimen in der UA mitmischen, wollen würden…, könnten sie auf Poroshenko einwirken, damit dieser noch heute aufhört, an der Eskalationsschraube zu drehen.

13. Sicherheitskonferenz

diese Konferenz ist meiner Meinung nach das Geld nicht wert,die Americanische Regierung isbesondere die Falken der Reps und die Waffenindustrie haben nichts am Hut mit Frieden.Die wollen uns deutsche mit allen Tricks in einen Konflikt mit Russland bringen.Diese Kriegshetzer besonders die Waffenhersteller mit ihren Mordwaffen wollen Profit machen,und das mit Krieg und Zerstöhrung.DEeutschland und Europa müssen aufpassen,das sie sich nicht von den Kriegstreibern nicht benützen lassen.Wir haben schon genug angerichtet am russischen Voolk in 2 Weltkriegen,ist hier nicht daraus gelernt worden?Diesen Konflickt hat die USA und Europa insbesondere die Bundesrepublik angezettelt mit der saudummen Forderung das die Ukraine sich zur EU entscheidet.Dann kommt diese blöde Nato der Amis dazu ihre Grenzen nach Russland ausdehnen zu wollen,hier ist es verständlich das Russland dieses verhindern wird,mit Recht.Für uns deutsche ist Russland jedenfalls ein verlässlicher Partner als die USA,.

11. Merkel – Show

Wie konnte ich kurzfristig glauben das Merkel an einen FRIEDEN denkt?

Das mit dem Russland – Besuch war wohl nur eine Blendgranate fürs dumme Volk.

Jetzt zeigt bei der KRIEGSTREIBEREI Frau Merkel wieder IHR WAHRES GESICHT.

Armes besetztes Deutschland wie wirst du den 3. Weltkrieg überstehen?

10. Kein Frieden mit der Nato

Die ganze Münchener Konferenz ist doch eine Show.
Die 4000 Demonstranten, die in München gegen die Kriegstreiber domonstrieren, werden von den Nachrichten nicht einmal erwähnt.

9. Rede des Herrn Lawrow Siko München

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider kann ich die Rede des Herrn Lawrow nicht aufrufen.
Warum nicht ?
Mit freundlichen Grüßen

_____________________

8. Und da wundert man sich,

wenn in unserem Land Stimmen laut werden, die “Lügenpresse” rufen.

Wenn solche Leute wie Prof. Dr. Stephan Bierling im öffentlich rechtlichen Fernsehen ihre verdrehte Weltanschauung lang und breit kundgeben dürfen, macht sich bei mir angesichts solcher Aussagen Entsetzen breit.

7. Merkel

Merkel wird immer mehr zum Risiko für Deutschland. Haben wir eigentlich nicht schon genug Probleme in Deutschland und in der EU?

6. Sicherheitsheitskonferenz in München 2015

als Bürgerin die in Rheinland-Pfalz geboren ist sehe ich sehr gute Aussichten, die Krise im Osten gerecht und friedlich für
alle Teile zu lösen. Es ist immer gut wenn wie Frau Merkel, Herr Putin und sonstige wichtige Personen miteinander positiv
kommunizieren. Meine Generation, ich gehöre auch zu den späten 60igern, lösten eigentlich alles friedlich. Toi, Toi, toi

5. Show

Nach Merkels Äußerungen auf der Konferenz kann man also davon ausgehen, dass ihr “Friedenseinsatz” nur eine Show-Einlage war. Das Volk wird trotzdem diesen angedachten Krieg nicht mittragen!
Ich denke, so wird es auch im restlichen “alten Europa” sein.

4. An der Realität vorbei

Ich verfolge gerade die Sicherheitskonferenz persönlich. Und ich habe das Gefühl, daß einige ihren Verstand an der Garderobe abgegeben haben.

Besonders Herr Bierling hat es mir mit seinen Kommentaren angetan. Glaubt er, was er da von sich gibt? Es wäre besser, manche Politik würde vom Volk gemacht und nicht von sogenannten Volksvertretern, die ganz andere Interessen haben als dem Volk Gutes zu tun.

3. Prof. Dr. Stephan Bierling – Mitglied BAYERISCHE AMERIKA-AKADEMIE

Wäre es nicht angebracht, zumindest die einseitige Grundhaltung dieses Menschen aufzuzeigen, wenn man schon keine neutrale Person als Gesprächspartner hat?

2. Sicherheitskonferenz

Fazit aus Sicht der Teilnehmer: Essen gut, auch gute Weine und Ergebnisse ?: WOHL KEINE !

Fazit aus Sicht der gequälten Münchener Bürger: Außer SPÄSEN NIX GEWÄSEN !

1. Kriegstreiber-Treffen in München

Russland verletzt Völkerrecht? Bei allem Respekt, es waren Deutschland, Frankreich, USA, Kanada und Kanada die in den letzten Jahren zig mal Völkerrecht in Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen und Elfenbeinküste gebrochen haben. Mit wahrscheinlich 1 Million (!!!!) toten Menschen.

Anhang:

Video: Merkels Rede in Muenchen:

https://www.youtube.com/watch?v=dRZ5sN43x_k

Video: Lavrov’s speech at the security conference in Munich:

(Bitte beobachtet, dass die wichtigsten Passagen der Lavrovs Rede weder von der deutschen Presse noch vom Fernsehen korrekt und in vollem Unfang berichtet, sondern mit Geringschaetzung weg gewischt wurden.)

https://www.youtube.com/watch?v=YWsR_nkxfAY

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.